Zu den wichtigsten beruflichen Erfolgsfaktoren gehört die Fähigkeit gezielt und wirkungsvoll zu kommunizieren. Nur so gelingt es andere von seinen Ansichten zu überzeugen, in Konflikten zu vermitteln und sein Gegenüber wirklich zu verstehen. Ob ein Gespräch erfolgreich verläuft, ist oftmals von Kleinigkeiten abhängig. Die Gesprächspartner hören einander nicht richtig zu oder kommunizieren auf verschiedenen Ebenen. „Sie verstehen mich nicht“, ist dann ein häufiger Vorwurf, den wir von unserem Gegenüber zu hören bekommen. Mit einem Verständnis für die Beziehungsebene der Kommunikation lassen sich selbst Gespräche mit schwierigen Gesprächspartnern konstruktiv lenken und für beide Seiten angenehm gestalten.

Ziel:

Sie kennen die Grundmerkmale der Kommunikation und können diese Erfahrung für den Alltag nutzen. Sie erfahren, wie Sie Gespräche zielorientierter führen und wie Sie konstruktives Feedback geben können.

Inhalte:

• Grundlagen der Kommunikation
• Gespräche gezielt vorbereiten
• Kommunikationstechniken: Aktives Zuhörens und Ich-Botschaften
• Fragetechniken zur gezielten Erkennung des Gesprächanliegens
• Reflexion des eigenen Kommunikationsstils
• Kritik konstruktiv äußern
• Gesprächsleitfaden für schwierige Gespräche
• Feedback-Regeln
• Do & Don’t der Kommunikation

Zielgruppe:

Alle, die ihr Gesprächsverhalten reflektieren und verbessern wollen.

Methoden: 

Trainerinput, Paar- und Gruppenarbeiten, praxisnahe Übungen, Rollenspiele, Behandlung individueller Teilnehmerfragen

Termine:

  • Mittwoch, 6. Februar 2019, 9:00 - 17:00 Uhr, Stuttgart

Ihre Investition:

450,00 € (inkl. Getränke, Pausensnacks, Mittagessen zzgl. 19 % MwSt.

Das Seminar ist auch als Firmenseminar buchbar. 

Anmeldung bitte per E-Mail an oder 07 51 - 18 08 78 56. 

 

Hier geht's zur Anmeldung (PDF-Formular)