Konfliktmanagement in Scrum-Teams

Durch die Einführung und Anwendung von agilen Methoden wie Scrum oder Kanban entstehen völlig neue Formen der Zusammenarbeit, die gerade in der Phase des Übergangs zu Reibungspunkten und Konflikten führen. Das erfasst die gesamte Organisation, die oftmals vor einem Kulturwandel steht. Aber auch in der täglichen Anwendungspraxis von Scrum tun sich viele Konfliktherde auf. Insofern ist Konfliktmanagement in einer agilen Organisation ein ganz wesentlicher und definierter Bestandteil des Erfolgskonzepts. Werden Konflikte nicht aktiv gemanagt, werden die Erwartungen an Scrum nicht erfüllt, die Potenziale nicht erschlossen und Projekte scheitern oder verursachen hohe Kosten.

Ziel:

  • Sie verstehen, wodurch Konflikte und Spannungen im Scrum entstehen
  • Sie lernen, wie Sie Konflikte im Team und mit Stakeholdern managen können
  • Sie reflektieren Ihren persönlichen Konfliktstil und erhalten konkrete Hinweise zur Stärkung und Veränderung Ihres Stils
  • Sie können in Ihrer jeweiligen Rolle eingreifen, wenn es im Scrum hoch hergeht und lernen eine rollenadäquate Konfliktnavigation
  • Sie erarbeiten konkrete Gesprächstipps, um eskalierte Situationen entschärfen zu können
  • Sie erhalten und erarbeiten sich Tools, um auf der Struktur- und Prozessebene Konflikten vorzubeugen

Inhalt:

  • Chancen und Risiken von Konflikten in agilen Projekten
  • Konfliktarten und Konfliktentstehung im agilen Umfeld
  • Funktionierendes Team-Schlüsselfaktoren im agilen Projekt
  • Wie Mitarbeiter aktiv Verantwortung übernehmen lernen
  • Kooperation und Statusverhalten im Team
  • Projektmanager und Scrum-Master als Team-Coaches
  • Kommunikationsmodelle
  • Gesprächs- und Fragetechniken 
  • Transfer in den Arbeitsalltag mit anschließendem Telefoncoaching
  • Ihre Wünsche und Fragen 

Zielgruppe:

Scrum Master, Produkt Owner, Projektleiter, Personalleiter, Geschäftsführer

Methoden:

Trainerinput, Erfahrungsaustausch, Paar- und Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Video-Feedback, kollegiale Beratung, Behandlung individueller Teilnehmerfragen

Trainer:

Holger Grossmann, Organisationsentwickler, Wirtschaftsmediator, Trainer Projektmanagement für ausländische Ingenieure, Lehrbeauftragter FH Ravensburg-Weingarten, 

Termin und Ort:

  • Montag, 28. Januar 2019, 9:00 - 17:30 Uhr, Berlin
  • Dienstag, 12. März 2019, 9:00 - 17:30 Uhr, München
  • Montag, 18.März 2019, 9:0 - 17:00 Uhr, Düsseldorf
  • Dienstag, 26. März 2019, 9:00 - 17:30 Uhr, Mannheim

Ihre Investition:

650,00 € netto (inkl. Getränke, Pausensnacks, Mittagessen, Coachingsitzungen via Telefon oder Skyp)

Anmeldung bitte per E-Mail an  oder 07 51 - 18 08 78 56.

Hier geht's zur Anmeldung (PDF-Formular)