Business Knigge - Moderne Umgangsformen im Beruf

Als Führungskraft oder Mitarbeiter repräsentieren Sie Ihr Unternehmen. Daher sind taktovolles und souveränes Auftreten im Geschäftsleben genauso wichtig wie fachliches Know-how und Fachkompetenz. Oft sind es die kleinen Dinge, auf die es ankommt. Ein stimmiges Erscheinungsbild und gute Umgangsformen stärken Ihr eigenes als auch das Unternehmensimage. Unangemessenes Benehmen kann im Gegenzug einen guten Ruf sehr schnell ruinieren und auch Geschäft kosten. Daher sollten gute Umgangsformen zu den Grundkenntnissen eines Mitarbeiters aber auch der Führungskraft gehören.  

 Ziel:

Sie lernen zeitgemäße Umgangsformen im Beruf kennen und erarbeiten korrekte Verhaltensweisen für souveränes Auftreten. Sie stärken Ihr persönliches Image durch natürliche Sicherheit im Umgang miteinander.

Inhalte:

• Umgangsformen: Wer definiert, was gutes Benehmen ist?
• Rund um Begrüßung und Anrede
• Wie mache ich Personen miteinander bekannt?
• Empfang von Gästen im Unternehmen
• Verhalten beim Kunden
• Smalltalk: Die Kunst der kleinen Unterhaltung
• Geschäftsessen und andere offizielle Ereignisse
• Der gute Ton am Telefon
• Wertschätzender Umgang in E-Mails
• Umgang mit internationalen Geschäftspartnern
• Reisen – richtiges Verhalten im Ausland
• Beruflicher Alltag: Verhalten in besonderen Situationen (z.B. Trauerfall) 
• Behandlung von Teilnehmerfragen

Teilnehmer:

Alle, die mit Stil und Takt erfolgreich und souverän auftreten wollen, wie z.B. Fach­ und Führungskräfte, Nachwuchsführungs­kräfte, Mitarbeiter mit Repräsentationsaufgaben bzw. häufigem Kundenkontakt

Methoden: 

Das Seminar verbindet Kurzvorträge, Trainerinput, Einzel- und Gruppenarbeit, Rollenspiele, Diskussion und individuelle Beratung zu einer anspruchsvollen Methodenmischung. 

Termin und Ort:

  • Mittwoch, 6. Februar 2019, 09:00 - 16:00 Uhr, Stuttgart
  • Dienstag, 26. Februar 2019, 9:00 - 16:00 Uhr, Erfurt

Ihre Investition

450,00 € (inkl. Getränke, Pausensnacks, Business-Lunch, Seminarunterlagen) zzgl. 19 % MwSt. 

Anmeldung bitte per E-Mail an  oder 07 51 - 18 08 78 56.

 

Hier geht's zur Anmeldung (PDF-Formular)