Professioneller Kunden- und Besucherempfang

Der Besucherempfang ist eine der Visitenkarten des Unternehmens und Ihre Aufgabe in einem gewissen Umfang repräsentativ. Die Herausforderungen am Empfang sind vielfältig. Sehen das die Kollegen und die Geschäftsführung auch immer so? In dem Seminar erfahren Sie, wie Sie sicher mit schwierigen Situationen umgehen und Sie professionell auftreten können. Dazu kommt, dass Sie sich mit anderen Kolleginnen und Kollegen über Ihre Arbeit austauschen können und vielleicht den einen oder anderen Tipp geben oder bekommen können.

Ziel:

Sie sind noch professioneller im Umgang mit Besuchern am Empfang. Sie wissen schwierige Situationen zu meistern und behalten auch in hektischen Situationen einen kühlen Kopf.

Inhalt

  • Der erste Eindruck und die Wirkung auf andere Menschen
  • Was erwartet der Besucher von einem professionellen Empfang?
  • Die Kompetenzen des Mitarbeiters am Empfang
  • Stilvolle Besucherbeteuung
  • Kommunikationsmodelle und aktives Zuhörer
  • Dos und Don’ts in der Kommunikation
  • Professionell am Telefon: so geht’s
  • Umgang mit persönlichen verbalen Angriffen
  • Der Kundenempfang bei Veranstaltungen
  • Moderne Umgangsformen am Empfang und Telefon
  • Ihre Fragen

Zielgruppe

Empfangsdamen und -herren, MitarbeiterInnen am Pfortendienst sowie Mitarbeiter, die den Kunden- und Besucherempfang professioneller gestalten wollen.

Methoden: 

Trainerinput, Paar- und Gruppenarbeit, Fallbesprechung, praxisnahe Rollenspiele, Behandlung individueller Teilnehmerfragen

Termin und Ort:

  • Montag, 27. Mai 2019, 9:0 - 16:30 Uhr, Hotel Campus Guest, 70174 Stuttgart
  • Donnerstag, 6. Juni 2019, 9:00 - 16:30 Uhr, Hotel Cult, Frankfurt am Main
  • Donnerstag, 13. Juni 2019, 9:0 - 16:30; Hotel Mercure Mitte, 10963 Berlin

Ihre Investition: 

450,00 € zzgl. 19 % MwSt. (inkl. Getränke, Pausensnacks, Mittagessen, Teilnehmerunterlagen, Teilnahmebescheinigung))

Das Seminar ist auch als Firmenseminar buchbar. 

Anmeldung bitte per E-Mail an  oder 07 51 - 18 08 78 56.

 

Hier geht's zur Anmeldung (PDF-Formular)